Projekt

Hotel Säntis, Appenzell

Kategorie

Denkmalpflege

Arbeit

Fassadenrenovation

Das Hotel Säntis steht mitten im Dorfkern von Appenzell und prägt das Bild des Landsgemeindeplatzes durch sein charakteristisches Äusseres. Bei der letzten Renovation wurde die Fassade mit ihren historischen Dekorationselementen fachgerecht schabloniert und aufbereitet.

Die Appenzeller Landsgemeinde findet jeweils am letzten Sonntag im April statt. Urkunden belegen den Anlass zurück bis ins Jahr 1403, die ersten Wahlen und Abstimmungen dürften aber bereits 25 Jahre früher stattgefunden haben. Der Sonntag beginnt jeweils um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St.Mauritius, ehe um 12 Uhr der Aufzug zum Landsgemeindeplatz mit seiner historischen Kulisse und dem Hotel Säntis folgt. Abgestimmt wird durch Hochhalten der Hand. Kann das Mehr nicht abgeschätzt werden, müssen die Stimmen einzeln gezählt werden.

Nächste Referenz

Riegelhaus