Wohnbauten

MFH, Kublystrasse

Wenn Farbkontraste (Wohn-)Raum definieren…

Überbauung Kublystrasse, St.Gallen
Acht Häuser mit Eigentums- und Mietwohnungen. An sich nichts Aussergewöhnliches. Wenn da nicht die Architektur wäre: Was sie aussen andeutet, setzt sich im Inneren fort – das durchdachte Wechselspiel von Flächen, Materialien und Licht.

Was wir dazu beigetragen haben, sind Variationen des Themas «schwarz und weiss». Zum Beispiel im Treppenhaus: In Anthrazit lasierte Wandpartien. Als verbindendes Element klarlackierte Geländerbleche aus rohem Stahl, die wiederum mit den Farben der Wohnungstüren harmonieren. Das Auge fügt das Ganze zusammen. Zu einer Art Skulptur, die den Bewohnern des Hauses sozusagen Schritt für Schritt neue Perspektiven erschliesst.

Projektflyer
MFH, Kublystrasse

Weitere Referenzen

Zurück